Erstmalig wird es am Oktoberfest eine feste Ausstiegsstelle für Taxikunden geben.

Damit soll vor allem das „wilde“ Abladen in der Hans-Fischer-Straße vermieden werden, wo Halteverbot ist. Die beschilderte Ausstiegsstelle ist am nördlichen Ende der Bavaria-Straße kurz vor der Kreuzung zur Poccistraße auf der östlichen Straßenseite und bietet Platz für drei bis vier Taxis. Hier können Wiesngäste sicher aussteigen.

Eine Aufnahme von Fahrgästen ist dort allerdings nicht vorgesehen. Es handelt sich hier um einen Pilotversuch. Ist er erfolgreich, dann könnte das Projekt nächstes Jahr ausgeweitet werden.

 

Facebook/Twitter

Öffnungszeiten Verwaltung

Montag bis Donnerstag:
10:00 bis 16:00 Uhr

Freitag:
10:00 bis 12:00 Uhr

089 - 450 54 - 110
verwaltung@isarfunk.de